Sebastian Weiser Webdesigner,
Online Marketing Consultant (IHK).


Digitalisierung. Die Digitale Transformation fängt nicht erst bei der Digitalisierung von Arbeitsabläufen oder bei unterstützender künstlicher Intelligenz an. So ist heutzutage eine Homepage nicht nur eine Webseite für die eigene Firmenpräsentation im world wide web, sondern auch der heiße Draht zum Kunden. Auf Ihrer Internetseite können Interessenten sich Ihr Geschäft in 3D anschauen, Produkte bestellen, Formulare herunterladen oder einfach eine Terminanfrage versenden, die in Ihrem Kalender eingetragen wird. Meine Vision ist es Firmen in der Oberlausitz bei der Pflege ihrer Webseite zu unterstützen oder den Relaunch des Webauftritts zu planen und durchzuführen. Steht diese Basis bereits, dann spreche ich gern mit Menschen aus der Oberlausitz über ihr Online Marketing.

Wie es dazu kam? Angefangen hat wohl alles damit, dass ich mir die Frage stellte: „Warum bekomme ich auf Internetseiten ständig die digitale Spiegelreflexkamera von Sony angezeigt, für die ich mich interessiere?“. In meinem Studium wurde mein Interesse größer und ich versuchte ein Blick hinter die Kulissen des Internets zu werfen. Die Fährte zum digital marketing habe ich in meinem Wirtschaftsingenieur Studium in der Oberlausitz weiterverfolgt. Somit tauchte ich immer tiefer in die Materie ein, folgte relevanten Blogs sowie Webseiten und besuchte schließlich mehrere online und klassischen Schulungen.

An der Hochschule Zittau/Görlitz schrieb ich mich in den Kurs social media marketing ein und vertiefte auch auf diesem Gebiet meine Kompetenz. Durch dieses Weiterbildungsangebot kam ich auch mit verschiedenen content management systems (CMS) in Berührung, insbesondere WordPress. Genau hier begann meine Webdesign Leidenschaft. Zwar blieben diese Themengebiete zeitweise mein Hobby, doch dann wurde ich als Werkstudent in einer mittelständischen Firma angestellt. In diesem Betrieb verstärkte ich die Marketingabteilung mit meinem Know-how, konnte Einiges ausprobieren und lernte sehr viel im regulären Marketing dazu. Durch das Anwenden meines Wissens und der Zusammenarbeit mit erfahrenen KollegInnen konnte ich Praxiserfahrung sammeln. Neben der Vertiefung des Umgangs mit Adobe Programmen wie Photoshop, bekam ich auch den Zugang zu Drupal und dem E-Commerce CMS Magento. Als Basis für eine Webseite bevorzuge ich allerdings bis heute WordPress.

Im April 2016 gründete ich schließlich als Freelancer meine Firma DIGITAL weiser. An dieser Stelle bedanke ich mich bei meinem Coach Herrn Sauer der Gründerakademie von der Hochschule Zittau/Görlitz, der mich bei diesem Schritt unterstützt hat.

Nachdem Sie mich nun kennenlernen konnten, freue mich darauf auch Sie kennen
zulernen und Ihnen bei Ihren digitalen Projekten zur Seite zu stehen.

Sebastian Weiser 



Kontakt

+49 (0)3583 755 11 21
Kontakt@DWeiser.COM